• Sie befinden sich hier:
  • Unternehmenspolitik
Suche

Unternehmenspolitik

Das Unternehmen versteht sich als Systemlieferant von Formgussteilen der Automobilindustrie (PKW und NKW) und des Maschinenbaus.

Die Erfüllung der Bauteilanforderungen in Bezug auf thermische, metallurgische und mechanische Eigenschaften stellen insbesondere in der Großserie an einen Giessprozess, der durch eine Vielzahl veränderlicher Parameter beeinflusst wird, höchste Ansprüche.

Die Erfüllung dieser und weiterer Ansprüche unserer Kunden im Hinblick auf markt­gerechte Preise, termin- und mengengerechte Anlieferungen und ein qualifiziertes Änderungsmanagement wird durch die:

  • Förderung von Neuentwicklungen in Bezug auf die Werkstoffauswahl sowie auf die konstruktive Auslegung,
  • permanente Verbesserung bestehender Produkte und Prozesse realisiert,
  • Einbindung aller Mitarbeiter und die Förderung ihrer Leistungsbereitschaft und Leistungsfähigkeit,
  • die Einbeziehung der Umwelt und der Lieferanten mit den Zielen:
    • Schonung von Ressourcen
    • Vermeidung von Umweltbelastungen
    • Einhaltung der Anforderungen aus Gesetzen, Vorschriften, Richtlinen, …

realisiert.

Als energetisch intensives Unternehmen ist für uns die

  • Reduzierung der Energiebedarfe und die
  • Steigerung der Energieeffizienz

ein wesentliches Kriterium zur Sicherung des Unternehmens und zur Verbesserung der Umweltsituation.

Die Anwendung eines prozessorientiertes Managementsystems, das sich an der „Wertschöpfungskette“ ausrichtet, führt zur Steigerung der Kundenzufriedenheit und zur Schonung der Umwelt.

Die Gesamtheit aller Maßnahmen trägt zur Sicherung und Entwicklung der Marktposition bei und garantiert somit unseren dauerhaften Erfolg!


Geschäftsleitung